Aktuelles

Tatütata – die Feuerwehr ist da!

Im Chemieunterricht der 6. Klasse steht das Thema Feuer und Verbrennung auf dem Lehrplan.
Was liegt da näher als die Feuerwehr höchst persönlich in die OBS einzuladen?

So geschehen in der 6.1, die Anfang Mai Besuch von Herrn Bechstein von der Jugendfeuerwehr Lachendorf erhielt.
Dieser wollte uns einige Dinge über die Feuerwehr erzählen und hatte zudem sein Feuerwehrauto mitgebracht. 
Die Schüler*innen waren sehr interessiert, stellten viele Fragen und durften die verschiedenen Gerätschaften des Autos
anfassen und ausprobieren. Außerdem musste natürlich noch ein Erinnerungsfoto im Führerhaus
oder im Auto selbst gemacht werden.

Das gute Wetter spielte uns zusätzlich in die Hände und so baute Herr Bechstein mit der Hilfe einiger Schüler*innen
einen Düsenschlauch auf, von dem sich die Schüler*innen begeistert nass regnen ließen.

Insgesamt eine gelungene Aktion!

Text + Foto:
Dennis Bechstein
Jugendfeuerwehrwart der Ortsfeuerwehr Lachendorf

Ölspur Lachendorf

Am Mittwoch, den 11. Mai 2022 wurde die Ortsfeuerwehr Lachendorf um 15:39 Uhr zu einer ca. 1000 Meter langen Ölspur alarmiert.
Die Ölspur befand sich in der Straße Alter Postweg und in der Wiesenstraße sowie auf dem Gelände des Gymnasiums.
Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Lachendorf haben Ölspurschilder aufgestellt, die Ölspur mit Ölbindemittel abgestreut
und wieder aufgenommen.

Text:
Jessica Götze
Pressewartin der Samtgemeindefeuerwehr Lachendorf