Archiv 2021 – 2. Halbjahr

Springe zu JULI

- JULI -

BMA Lachendorf

Am Montag, den 12. Juli 2021 um 20:55 Uhr ist die Ortsfeuerwehr Lachendorf zu einer
ausgelösten Brandmeldeanlage in das Seniorenheim Drei Eichen in Lachendorf alarmiert worden.

Der ausgelöste Rauchmelder befand sich in einem der Bewohner Zimmer.
Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde das Zimmer kontrolliert.
Bei der Erkundung konnte nichts festgestellt werden.

Vor Ort waren die Ortsfeuerwehr Lachendorf, der Rettungsdienst und die Polizei.

Text:
Michael van der Ahe
stellv. Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Lachendorf

 

Auslaufende Betriebsstoffe

Am Freitag, den 02. Juli 2021 um 06:25 Uhr ist die Ortsfeuerwehr Lachendorf zu ausgelaufenen Betriebsstoffen
an einer Tankstelle im Gewerbegebiet "Im Bulloh" in Lachendorf alarmiert worden.
Vor Ort wurden bereits die Gullys durch die Kreisstraßenmeisterei mit Hilfe von Ölbindemittel großflächig abgestreut,
sodass die Betriebsstoffe nicht ins Abwasser gelangen konnten.
Da sich eine Öl-Dieselspur auf einer Gesamtlänge von ca. 500 Metern auf der Straße "Im Bulloh" durchzog,
wurde durch die Feuerwehrkameraden diese ebenfalls großflächig mit Ölbindemittel abgestreut
und wieder aufgenommen.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Vor Ort waren die Ortsfeuerwehr Lachendorf und die Polizei.

Text:
Michael van der Ahe
stellv. Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Lachendorf